Adventlicher Nachmittag der Freiamtsgemeinde Unterdorf

Zum adventlichen Nachmittag traf sich die Freiamtsgemeinde Unterdorf im Hotel Sieben Linden.
Nachdem die zahlreichen Gäste mit leckeren gespendeten Kuchen und Torten verwöhnt wurden, erschien der Nikolaus. Zu jedem Kind hatte er einen Eintrag im goldenen Buch und konnte nur Gutes berichten. Er wurde mit gemeinsam gesungenen Liedern und einer Geschichte “Der kleine Flori und der Nikolaus” erfreut. Jedes Kind bekam einen Weckenmann und eine Geschenktüte. Auch die Senioren wurden mit einem Geschenk bedacht. Der Nikolaus wurde mit einem weiteren Lied und dem Wunsch auch im nächsten Jahr wieder zu kommen, verabschiedet.

Die Fotos sind in der Galerie zu finden