Jahreshauptversammlung Freiamtsgemeinde Unterdorf

Jahreshauptversammlung Freiamtsgemeinde Unterdorf am 08.04.2016

Bürgermeisterin Angelika Nowack eröffnete die gut besuchte Versammlung im Hotel Holzschuh und freute sich, auch Bürgermeisterin ade Hildegard Riemann begrüßen zu können.
Das Totengedenken galt Maria Frellstedt, Josef Winterhalter, Christa Hekler und Eugen Storz. Schriftführerin Sybille Riemann verlas den Text der letztjährigen Versammlung aus dem schön gestalteten und handschriftlich geführten Berichtsbuch. Robert Riemann konnte aufgrund mehrerer Spenden von einem Plus in der Kasse berichten.
Sein Dank galt auch den Anliegern des Brückenfestes, insbesondere für das Bereitstellen von Platz und Anschlüssen. Die Kassenprüfer lobten die gute und aufwendige Arbeit des Kassiers.
Der Jahresbericht der Bürgermeisterin erinnerte an zahlreiche Termine im Berichtsjahr und sie dankte allen Helfern und Spendern. Die Mitwirkenden des Programms des Schinkenessens im letzten Monat wurden lobend erwähnt. Die Homepage wird von Volker Wierzba aktuell eingepflegt und Helga Mayer betreut den Unterdorfbrunnen.
Der Gänsebrunnen konnte aufgrund von größeren Beschädigungen nicht erhalten werden. Die Gänse selbst werden derzeit restauriert und an anderer Stelle des Gänsewegles aufgestellt.
Robert Otto lobte die Arbeit des Vorstandes und der beantragten Entlastung wurde zugestimmt. Die Wiederwahl des Vorstandes erfolgte einstimmig und als weiterer Kassenprüfer (Vertretung im Krankheitsfalle) wurde Kurt Hangst neben Stefan Glück und Andreas Brozait gewählt. Ein Vorschlag für einen Ausflug im Juni wurde vorgestellt. Der genaue Termin und Ablauf wird bald zur Anmeldung ausgeschrieben.

Ausschuss

Bild: von links
Kassier – Robert Riemann
Schriftführerin – Sybille Riemann
Gemeinderat – Jürgen Spathelf
Bürgermeisterin – Angelika Nowack
Gemeinderäte: Hildegard und Jossef Fichter